AKTUELLES im Schuljahr 2019/20

Die Sternsinger in der Grundschule

„Die Sternsinger kommen!“ so heißt es auch dieses Jahr wieder Anfang Januar an der Grundschule Neckargemünd. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ in das schöne alte Schulhaus der Grundschule. Dies hat bereits Tradition an der GS Neckargemünd. Schon seit Jahren kommen die Sternsinger nach den Weihnachtsferien in die Schule und tragen Texte und Lieder vor. Die gesamte Schulgemeinde ist dabei versammelt und erfährt von dem besonderen Einsatz und Engagement der Sternsinger in Neckargemünd und auf der ganzen Welt. Dieses Jahr waren die Neckargemünder Sternsinger an 2 Tagen unterwegs und sammelten ca. 10000€ für die notleidenden Kinder in Niepos/Peru, der katholischen Partnergemeinde von Neckargemünd. Die Sternsinger-Aktion an der Grundschule wurde von Fr. Hach und Hr. Hartmann begleitet. Beiden und natürlich auch unseren Sternsingern ein herzliches Dankeschön für den heutigen Einsatz!

2. Eltern-Rundschreiben

Das 2. Eltern-Rundschreiben ist erschienen. Bitte hier klicken - Sie werden zu dem Download weitergeleitet.

Adventssingen 2019

Adventssingen 02.12.2019

KLASSE auf der Bühne - 22.11.2019

Und wieder war es mal soweit ... die KLASSE(N) in allen Jahrgangsstufen konnten auf der Bühne ihre vorbereiteten Gedichte, musikalischen Beiträge u.v.m. den Schülerinnen und Schüler sowie den Eltern, Großeltern der GS Neckargemünd darbieten.

Den Klassenlehrer*innen ganz herzlichen Dank für das tolle Programm und die einstudierten Programmpunkte. Eine bunte und vielfältige Veranstaltung! Für den Auf- und Abbau sei ganz herzlich dem Bauhof und Herrn Müller unserem Hausmeister gedankt.

Neuer Stellvertretender Vorsitzender beim Freundeskreis

Herr Gal ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Freundeskreises.

Wir möchten im Namen des Kollegiums ganz herzlich Herrn Gal zur Wahl des 2. Vorsitzenden unseres Freundeskreises gratulieren.

 

Schön, dass sich Herr Gal bereit erklärt hat, diese so wichtige Aufgabe zum Wohle unserer Kinder zu übernehmen. Dankeschön!

 

Schulkonferenz im Schuljahr 2019/20

 

Die Mitglieder der Schulkonferenz im Sj. 2019/20 finden Sie hier

Unsere neuen Elternvertreter und Ansprechpartner des Freundeskreises an der GS Neckargemünd - Sj. 2019_20

Sj. 2019_20
Sj. 2019_20
Sj. 2019_20
Sj. 2019_20

Die neue Satzung des Freundeskreises ist da

Satzung neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB

Kinderkino-Termine finden Sie

Radfahrausbildung an der Grundschule Neckargemünd

Gemeinsam haben die Schulen und die Verkehrsschule der Polizei, gemäß dem Erlass des Kultusministeriums, in den 4. Grundschulklassen eine Radfahrausbildung durchzuführen. Hierbei wird die Polizei durch die Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar-Kreis entsprechend ihren Anforderungen und Bedürfnissen mit dem zur Ausbildung nötigen Material und dem dafür vorgesehenen Übungsplatz (bei uns auf dem Pausenhof) unterstützt.

Mehr Informationen und Unterlagen zur Radfahrausbildung erhalten Sie hier:

Informationsplattform zur Radfahrausbildung in Baden-Württemberg für alle Beteiligten wie Lehrerinnen und Lehrer, Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte, die Träger der stationären und mobilen Jugendverkehrsschulen, aber auch Kinder und ihre Eltern sowie Erziehungsberechtigten und alle Interessierten. Herausgeber ist die Koordinierungs- und Entwicklungsstelle Verkehrsunfallprävention (KEV) des Landes Baden-Württemberg im Rahmen von Gib Acht im Verkehr.

https://www.gib-acht-im-verkehr.de/

 

Im Schuljahr 2017/18 gab es letztmalig das Schülerheft zur Radfahrausbildung von der KEV des Landes Baden-Württemberg. Um weiterhin eine einheitliche Radfahrausbildung gewährleisten zu können, werden nun die Lernunterlagen der Deutschen Verkehrswacht empfohlen. Neben dem Schülerheft und dem Prüfungsbogen wird hier ein Onlinezugang geboten. Das Arbeitsheft vermittelt altersgerecht alle wesentlichen Inhalte der Radfahrausbildung in Baden-Württemberg. Die Kinder lernen, sich im Straßenverkehr sicher, flexibel und umsichtig zu verhalten, Gefahren im Vorfeld zu erkennen und zu vermeiden. Das Heft begleitet die Schülerinnen und Schüler im Unterricht, beim Lernen und als Ausgangspunkt für vertiefendes Üben im Onlineportal.

Foto GS Ngd
Foto GS Ngd

Einschulung am 14.09.2019

Foto GS Ngd - 14.09.2019
Foto GS Ngd - 14.09.2019

Endlich war es soweit ... - 76 Erstklässler und 13 Grundschulförder-

kinder wurden am Samstag, dem 14.09.19 offiziell von dem Schulleiter Herrn Gerd Obermayer in der Grundschule Neckargemünd aufgenommen. Nach einem wunderschönen Einschulungsgottesdienst in der katholischen Kirche mit Pfarrerin Fr. Hasenkamp und Pastoralreferent Michael Hartmann folgte die Einschulungsfeier um 15.30 Uhr in der Banngartenhalle der Grundschule. Viele Gäste füllten das Schulhaus und die Banngartenhalle mit Leben, und das war schön so! Nach einer Ansprache durch Herrn Obermayer führten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen ein kurzes Theaterstück mit dem Titel "Eine königliche Einschulung" auf. Für eine wirklich gelungene Aufführung erhielten die Zweit-Klässler viel Applaus von den Gästen. Ein besonderes Dankeschön geht hierfür an die Kolleginnen Fr. Zimmermann, Fr. Pietzonna und Fr. Beber für das Einstudieren des Theaterstücks mit einem schönen musikalischen Rahmen.

Die vier Klassenlehrerinnen Fr. Penz (1a), Fr. Roeder (1b), Fr. Ebel (1c) und Fr. Schmitt (Grundschulförderklasse) stellten sich am Ende des Theaterstücks kurz vor und begleiteten dann die Schulanfänger in ihr zukünftiges Klassenzimmer.

Auf die Erstklass-Eltern und Gäste der Schulanfänger wartete währenddessen ein tolles Kuchenbuffet, das von den Eltern der 2. Klassen ausgerichtet wurde. Auch der Freundeskreis der Schule war mit einem Sektausschank vertreten. An der Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Elternschaft der 2. Klassen und den Freundeskreis für den Einsatz am Wochenende und das Engagement zum Wohle unserer Kinder und der Schule.

Abschließend sei hier auch noch ein ganz großes Lob an alle Kolleginnen und Kollegen der Grundschule gerichtet, die sich während der verkürzten Einführungs-Woche um die tolle Dekoration der Banngartenhalle gekümmert haben - vielen Dank!

Foto GS Ngd - 14.09.2019
Foto GS Ngd - 14.09.2019