AKTUELLES - Schuljahr 2021/22

Tag des Künstlers - 19.07.2022

Alle Klassenstufen haben sich heute das erste Mal am Tag des Künstlers mit verschiedenen Künstlern aus unterschiedlichen Zeitepochen beschäftigt.

 

Und hier präsentieren wir unsere Ergebnisse - viel Spaß beim Bestaunen!

Joan Miró (Klassenstufe 2)

Keith Haring (Klassenstufe 1)

Pezettino (von Leo Lionni) - Klassenstufe 1

Hundertwasser (Klassenstufe 1)

Wassily Kandinsky (3. Klassenstufe)

Henri Matisse (3. Klassenstufe)

Die Ergebnisse der Klassenstufe 4 werden noch nachgereicht - wir bitten um etwas Geduld! Vielen Dank!

Neuer Vorstand des Freundeskreises

Wir gratulieren ganz herzlich den neuen Vorstandsmitgliedern des Freundeskreises der Grundschule Neckargemünd zu Ihrem neuen Amt und bedanken uns bei den ausscheidenden Mitgliedern (Herr Reuber - bisheriger 1. Vorsitzender, Herr Bedbur - bisheriger Kassenwart und Frau Dambacher - bisherige Schriftführerin) für die engagierte Vorstandsarbeit.

Der neue Vorstand des Freundeskreises  - Herzlichen Glückwunsch! - Foto GS Ngd
Der neue Vorstand des Freundeskreises - Herzlichen Glückwunsch! - Foto GS Ngd

von links nach rechts: Herr Hosbein (neuer Kassenwart), Frau Baumann (neue 1. Vorsitzende), Frau Wünschmann (neue Schriftführerin), Herr Gal (bereits im Amt gewesen 2. Vorsitzender)

Das letzte Eltern-Rundschreiben ist da

Bitte hier anklicken - viel Spaß beim Lesen!

Malwettbewerb 2022 - unsere tollen Ergebnisse

Das Gewinnerbild von Leonie-Sophie Friedrichs von der Klasse 1c
Das Gewinnerbild von Leonie-Sophie Friedrichs von der Klasse 1c

RNZ-Artikel "Fußball-Käfig" - 18.05.22

entnommen: RNZ-Artikel 18.05.22
entnommen: RNZ-Artikel 18.05.22

Elternbrief 20.05.2022

Das 3. Eltern-Rundschreiben mit Nachtrag vom 12.04.2022

ist da! Hier finden Sie das aktuelle Schreiben der Schulleitung an die Eltern.

Diesjähriges Weltgebetstuch 2022 - Klasse 4a

Weltgebetstag 2022 - gestaltet von unserer Klasse 4a
Weltgebetstag 2022 - gestaltet von unserer Klasse 4a

Am Weltgebetstag wandert ein Gebet einmal um die ganze Welt. Der Weltgebetstag fand bereits am    4. März 2022 statt. Er stand unter dem Titel: „Zukunftsplan: Hoffnung“. Menschen aus England, Wales und Nordirland haben für den Gottesdienst die Geschichte aus der Bibel, die Lieder und die Gebete ausgewählt.

 

England, Wales und Nordirland liegen auch in Europa deswegen ist dort einiges ähnlich wie bei uns, einiges ist aber auch überraschend anders. Zusammen mit Schottland bilden die drei Länder das Vereinigte Königreich.

Spendenlauf für die Ukraine in der Grundschule Neckargemünd - 29.03.2022

 

Neckargemünd. (nah) Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neckargemünd. Rektor Gerd Obermayer sieht durchaus die Notwendigkeit mit den Kindern über dieses belastende Thema zu sprechen, denn der Umgang damit ist in den Elternhäusern sehr unterschiedlich und das was aufgeschnappt wird, muss auch verarbeitet werden. „Es geht dabei weniger um die Frage, wer hat recht und wer unrecht, sondern um das Thema Frieden“, sagte Rektor Obermayer. „Wir wollen die Kinder dafür sensibilisieren, dass Frieden ein unbezahlbares Gut ist und dass jeder von uns aufgerufen ist Frieden zu bewahren.“

Dass Konfliktbewältigung auch anders geht, dass Auseinandersetzungen nicht mit Gewalt zu führen sind, sind Verhaltensweisen die in der Grundschule aufgezeigt werden. Am besten ist es dabei auch ins Tun zu kommen und sich nicht hilflos der Situation ausgeliefert zu sehen.

Deshalb griff Rektor Obermayer die Initiative und Idee von Anne Katharina Hefner, Lehrerin der Klasse 1a gerne auf, einen Spendenlauf für die Ukraine zu organisieren. Wegen der noch anhaltenden Coronapandemie entschied man gemeinsam, den Spendenlauf klassenweise in der Banngartenhalle durchzuführen und in den Sportunterricht der Klassen zu integrieren.

„Der Spendenlauf findet aber in allen Klassen und auch in der Grundschulförderklasse, also in insgesamt 13 Klassen, statt“, berichtete der Rektor. Dazu erfolgte ein Aufruf an die Eltern. Pro gelaufener Runde wurde ein Betrag von 0,50 Euro in den Laufzetteln festgelegt, es konnte aber auch ein größerer Betrag gewählt werden. Auch Verwandte und Bekannte beteiligten sich bei der Unterstützung des Spendenlaufs.

Die 4 c von Yvonne Ritz saß in der Banngartenhalle schon in den Startlöchern. Die Lehrerin hatte die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt. Während die eine Gruppe fünf Minuten lang lief, vergab die zweite Gruppe an die vorbei kommenden Läufer Gummibändchen, die am Ende gezählt wurden. Mit viel Eifer und Energie waren die Kinder auf der zirka 80 m langen Strecke in der Banngartenhalle unterwegs und sammelten Runde um Runde Gummibändchen.

Bis zur letzten Sekunden wurden die fünf Minuten genutzt und dabei kamen einige ganz schön ins Schwitzen und aus der Puste. Der Rundenrekord lag bei 16 Runden. Die meisten Kinder schafften mindestens 12 Runden.

Die auf diese Weise erlaufene Summe immerhin im Bereich um die 2000 Euro will die Grundschule der in der Ukrainehilfe tätigen Caritas zukommen lassen.

Aber auch künstlerisch setzte sich die Schule mit dem Thema auseinander. Friedenstauben wurden gemalt und gebastelt, Bilder mit dem Zeichen „Peace“ für Frieden entstanden dekoriert mit dem Abdruck vieler Kinderhände und natürlich fanden sich auch immer wieder die Farben der Ukraine als Hoffnungszeichen manchmal vereint mit den Farben Russlands auf gemalten Bildern wieder. Yvonne Ritz zeigte den auf diese Weise gestalteten Flur der 4. Klassen. „Dass wir den Friedensgedanken hinaustragen aus der Schule hinaus, das ist das Anliegen der Kinder“, sagte sie.

Das Museum der Dinge - Ausstellung - 10.02.2022

Ausstellung 10.02.2022 - Klassen 4a + 4c - Grundschule Neckargemünd
Ausstellung 10.02.2022 - Klassen 4a + 4c - Grundschule Neckargemünd

Schulanmeldung 2022

Präsentation Info-Veranstaltung - zukünftige Erstklässler 2022
Präsentation Infoveranstaltung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 783.0 KB
Eltern-Info-Schreiben für die zukünftigen Erstklässler 2022
Schulanmeldung 2022_Anschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.0 KB
Anmeldeformular - zukünftige Erstklässler 2022
Format Anmeldung_GS_2022_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.2 KB

Jahresplanung - 2. Schulhalbjahr 2021/22

Hier gehts zur Jahresplanung/2. Schulhalbjahr

Sternsinger-Aktion 2022

Quiz zum Sternsinger-Film 2022
2022_dks_werkheft_filmquiz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.1 KB

2. Eltern-Rundschreiben

Hier gehts mit Doppelklick zum neuen Eltern-Rundschreiben

Besuch bei der Feuerwehr - Klasse 4b

Mit unserer Klasse waren wir bei der Feuerwehr. Dort wurden uns die Feuerwehrautos gezeigt, und alles, was dazu gehört. Wir durften uns auch selbst in die Feuerwehrautos reinsetzen. Das war toll!

 

Wir haben auch einen Anruf vom Funkraum an die Feuerwehrzentrale gemacht. Am Telefon haben wir gesagt, dass dort angeblich ein Auto auf der Straße brennt. Der Feuerwehrmann hat gesagt, sie werden sich um das brennende Auto kümmern. Aber das war natürlich nicht im Ernst. Uns wurde auch erklärt, welche Ausrüstung man z.B. als Feuerwehrmann/ Feuerwehrfrau braucht, z.B. lange Löschschläuche, eine Wärmebildkamera, Wasserverteiler, viele Werkzeuge (ein Autotüraufbrecher, der war ziemlich schwer).

 

Wir durften dann zu zweit mit dem Wasserschlauch ein Feuer löschen. Das war sehr cool. Am Ende haben wir eine Urkunde bekommen. Der Ausflug zur Feuerwehr war sehr interessant. Wir fanden es vor allem toll, dass die Feuerwehrleute diese wichtige Arbeit ehrenamtlich machen.

 

 

(Frida Belschner und Judith Lühker, Klasse 4b)

Eltern-Rundschreiben ist da

Hier geht´s zum Rundschreiben

Einschulung 2021

Unsere Engel bei der Einschulungsfeier am 17.09.2021

Unsere Einschulungsfeier an der Grundschule Neckargemünd

 

Auch dieses Jahr mussten wir die Einschulungsfeiern an der Grundschule Neckargemünd pandemiebedingt anders als sonst gestalten.

Um eine sichere Einschulungsfeier unter Einhaltung aller Auflagen zu gewährleisten, wurden die neue Grundschulförderklasse und die drei ersten Klassen von Schulleiter Herrn Gerd Obermayer nacheinander in der liebevoll geschmückten Banngartenhalle eingeschult.

Das Programm für die Feier hatten traditionsgemäß die Zweitklässler*innen mit ihren Klassenlehrerinnen gestaltet. In diesem Jahr allerdings in digitaler Form.

Nach einleitenden Begrüßungsworten durch Herrn Obermayer wurde den neugierigen Erstklässler*innen zunächst ein ABC-Rap präsentiert. Mit viel Freude hatten alle 2. Klassen diesen musikalischen Beitrag zuvor einstudiert, mit viel Schwung und Klatschbewegungen vorgeführt, und per Video aufgezeichnet.

Anschließend wurde den Kindern noch das Buch "Der Buchstabenbaum" von Leo Lionni als präsentiert, dazu hatten die Zweitklässler*innen ein rührendes Bilderbuchkino vorbereitet. Zum Abschluss des Programms traten zwei Engel auf die Bühne, die den Kindern spielerisch vermittelten, dass auch ein Schulalltag mit Maske kein Problem darstellt, und viel Freude machen kann.

Schulleiter Herr Obermayer nahm nach den einzelnen Beiträgen die Schulanfänger offiziell in der Grundschule Neckargemünd auf und wünschte Ihnen von Herzen eine erfolgreiche Grundschulzeit. Die Aufnahme der Schüler*innen erfolgte auf der großen Bühne und die Eltern applaudierten stolz ihren Kindern zu. Herr Obermayer betonte, dass Freude beim Lernen und Spaß an der Schule das Allerwichtigste sei und uns allen, der Schule und den Eltern gleichermaßen ein großes Anliegen ist.

Nach der Feier in der Halle gingen die Klassenlehrerinnen mit ihrer Klasse in den Hof vor das Schulhaus. Dort hatten die Eltern die Möglichkeit, Erinnerungsfotos zu machen.

Zum Schluss konnten die Familien sich noch den kirchlichen Segen, bei den als Engel verkleideten kirchlichen Lehrkräften, im Regenbogen-Pavillon geben lassen. Den Kindern überreichten sie als Andenken ein liebevoll gebasteltes Engelchen aus Wolle.

Trotz eingeschränkter Bedingungen konnten unsere Schützlinge mit ihren Familien eine tolle Feier erleben, die auch dank zahlreicher Helfer*innen aus den zweiten Klassen ermöglicht wurde.

 

Die Schulanfänger*innen werden offiziell von Schulleiter Herrn Gerd Obermayer auf der Bühne aufgenommen.

Jahresplanung 2021/22

Hier gehts zur aktuellen Jahresplanung für das laufende Schuljahr 2021/22.

Einschulung 2021

Informationsschreiben der Schulleitung zur diesjährigen Einschulung
2.Elternanschreiben_Einschulung_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB

 

Wichtiger Hinweis >>> Das Informationsschreiben inkl. Eintrittskarten bzgl. der Einschulung ist allen Erstklass-Eltern am Mo., 13.09.2021 per Mail über das Sekretariat zugegangen.

Informationen zum Schuljahresbeginn Sj. 2021/22 / Minister-Schreiben zum Schuljahresbeginn 21_22 / Aktuelle Regelungen im Überblick (Stand 13.09.21)

Aktuelle Regelungen im Überblick (Stand 13_09_2021)
Übersicht über die aktuellen Regelungen
Adobe Acrobat Dokument 97.1 KB
Informationen zum Sj. 21_22
Elternbrief 13_09_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB
Minister-Schreiben zum Schuljahresbeginn 21_22
Min-Schreiben - Schreiben zum Schuljahre
Adobe Acrobat Dokument 164.4 KB